TOP ▲

Future Thinking

Future Thinking Vortrag über BauWesen | BauUnwesen

Warum geht Bauen in Deutschland schief?

 

ZeitFolie Nr.Schlagworte und Eckpunkte
1Frage des Moderators – Wie kam Jürgen Lauber zum Thema Bau(Un)wesen?
2.42Alles begann mit „feindlicher“ Übernahme. Dann in schwarzes Loch gefallen
3.51Leitender Beamter von Deutscher Baubehörde hatte auch grosse Sorgen
6.102Großes Team von Unterstützern für Buch gehabt
7.343Wir haben uns schlapp gelacht; wenn die Sache nicht so furchtbar traurig wäre
8.164Das Wesen des Baues ist weltweit gleich; Aber Deutschland hat staatliche verordnetes BauUnwesen
9.285Ein BauProjekt als BauUnternehmung betrachten
9.596CEO der BauUnternehmung (Bauherr) hat das Sagen; aber keinen Durchblick
10.407Bauprojekte mit Generalunternehmer (GU)
10.578Generalunternehmer (GU) in Rolle von Kostenwalze
11.259Wenn Ressourcen und Organisation nicht zu hohen Ansprüche passen
11.4710Wer Hammer fallen ließ wird zum Schuldesel. Hängt und wird Presse serviert
12.20BND Neubau : Beispiel für Kuhhandel Stoiber und Merkel
12.5011Das Modell für Bauprojekte: Die Rampe mit gedrehter Pyramide
13.1012Pyramide verkehrt herum hoch tragen. Bauen ist ganz spezielle Sache.
14.49Wellen sind Änderungen im Bausoll während dem Bauen
15.25TGA kommt als Last oben drauf – auf Pyramide
15.40Heutiger Effekt von Wellen – mit TGA
16.3013Der Wirkung von BauControlling
17.25Bauen braucht Vertrauen
17.4014Schlechte Baupropjektleitung / Bauleitung = Rollsplitt auf Rampe
18.1015Riffelblech auf Rampe = Gute Bauleitung
18.4016Budgetüberladung ; Grenze des Machbaren suchen; die nicht sichtbar ist.
19.0517Mit Luft budgetiert. Bau ist schlecht und zu teuer. Mehr zahlen, weniger bekommen
20.1518Lukas Evangelium + Vaubaun – Brief Vorlesung – Louis XIV
22.5019Manipulation Budget durch Weglassen beim Bausoll; öffentlicher Bau
22.23Deutsches BauWesen auf Nachtrag ausgerichtet. Statt Deviation Cost.
24.3020Typischer BauUnwesen Fall NRW Aktenspeicher. Verhöhung des Rechtsempfinden
26.1121Elbphilharmonie Story   BauWesen. 3 Bundestverdienstkreuze für Anstifter
30.3022Start und Ende schiefer Bauprojekte – Gremien
30.4523Stuttgart 21- Brief MDB – auf S21 Demo Reaktion
33.0024BauUnwesen – Staatlich verordnete Misswirtschaft.
33.1425Schwarzes Loch – Luxus und Verschwendung parallel. Bröckelstaat
34.0026Wirkung BauUnwesen : Viel Stau. Schlagloch Soli – Bei Rekordsteuereinnahmen
35.3226Preisentwicklung Bauen –   Es wird Luxus ; nur für Wohlhabende
36.1027Einkommensentwicklung Ing. & Architekten, 50 % zum Planen und 50% für Gutachter etc.
37.1828Fachplaner: Große Firmen gehen kaputt; immer mehr klein. Zeichen für BauUnwesen.
37.3029Entwicklung Anzahl der Baufachanwälte. Zeichen für BauUnwesen.
38.1530Bundesadler – Alle im Griff nur das Bauen selbst nicht!
38.3031HOAI – Heilige Kuh des Bauens in Deutschland
38.5732Bauwerk bis zu   Bauabnahme hin päppeln
40.1533HOAI Kostenklausel nicht Gesetzes konform
40.4534Der rechtliche Rahmen des Deutschen Bau(Un)wesens
44.5635Wirkung ist massiv auch   für privates Bauen
43.3036Normierung ist Selbstbedienungs- und Nonsens Produktionsmaschine geworden.
45.4036Strafbarkeit – Budgets bewusst zu manipulieren; Berliner Flughafen Beispiel
46.40Budgetmanipulation kein Kavaliersdelikt – Steuerhinterziehung, Müll, Rauchen
47.3438J.Lauber : Publizist und Unternehmer gegen BauUnwesen
47.4539Bauen ist super. Unser Baukultur ist schlecht. Bau Pfuscher sitzen in Regierungsesseln
48.30Frage Moderator : Haben Sie noch Hoffnung
49.05Habe viel Hoffnung – weil wir in Demokratie leben. Weil BauUnwesen niemand bewusst so geplant hat. Einfach dumm gelaufen.